Das hat der jetzt nicht gesagt!

Du bist total baff – wie kann jemand Dir so etwas an den Kopf werfen? Dir wird heiß. Du weißt nicht, was Du darauf erwidern sollst – so viel Frechheit willst Du eigentlich gar nicht kommentieren. Aber erst recht nicht auf Dir sitzen lassen! Bevor Du jetzt Tage lang alle „hätte ich doch’s“ in Deinem Kopf wälzt, wollen wir Dir helfen. Unser heutiges Thema ist

Schlagfertigkeit

Vorab: Wir sind alle davon betroffen. Jeder Mensch hat schon Dinge gesagt bekommen, die er nicht hören und gesagt bekommen wollte. Natürlich spielt der Ton die Musik. Und auch, wenn wir uns nur 7 Prozent gesprochener Worte merken, machen auch diese 7 Prozent ordentlich Musik. Wir wollen ein paar Dinge mit Dir klären, um Dir den Weg zu mehr Schlagfertigkeit aufzuzeigen.

 

HE! TIPP #1: Kläre: Warum fühlst Du Dich so angegangen?

Wir hatten in einem Blogartikel über Werte gesprochen. Sobald Du Dich angegriffen oder verletzt fühlst, hat jemand bewusst (in den meisten Fällen unbewusst) Deine Werte in Frage gestellt oder sie übergangen. Du fühlst Dich also minderwertig. Um Dich wieder wertvoller zu fühlen, lies bitte den >>> Artikel „Wie sieht Dein (Team) Werte-System aus?“ <<< und werde Dir über Deine Werte bewusst! Welche Werte könnte Dein Gegenüber haben?

HE! TIPP #2: Sei Dir bewusst, was Schlagfertigkeit bedeutet

Das Wort Schlagfertigkeit ist ziemlich heftig. Aggressiv. Es trägt schlagen in sich, und Du sei Dir bitte bewusst, ob das Deine Art ist. Dich herumzuschlagen. Zu kämpfen. Zu siegen.

In vielen Workshops werden wir gefragt, wie Schlagfertigkeit trainierbar ist. Wir lassen dazu zwei Menschen nach vorn kommen, einer hält sich ein Kissen vor den Bauch. Der andere darf draufschlagen. So sehr er möchte …

In diesem Training merken alle, dass derjenige, der sich schlagen lässt, zurückweicht. Angst zeigt. Sich abwendet. Der Angreifer geht nach vorn, durchgespannt, angriffslustig mit vorgeschobener Stirn.

Du denkst jetzt gerade an deine Situation, stimmt’s? Wie hast Du Dich verhalten?

 

 

HE! TIPP #3: So kannst Du reagieren

Wir empfehlen Dir: Mit Humor. Lass es gar nicht soweit kommen, dass Du zurückweichen musst. Du bist richtig und gut so, wie Du bist!

So kannst Du schlagfertig reagieren.

  • lachen und unkommentiert gehen.
  • den Spieß umdrehen und etwas Ähnliches zurückwerfen (erfordert Training und geht nur gut aus, wenn der andere Dich eigentlich mag).
  • fragen, was demjenigen nicht gefällt (bezogen auf seinen Angriff).
  • etwas völlig anderes antworten, als Frage formuliert. Zum Beispiel: „Und, wann fährst Du in den Urlaub?“ und hoffen, dass das die Situation entschärft.
  • lachen und ein lustiges Beispiel aus genau dem Bereich bringen (wenn dir eins einfällt).
  • denjenigen am Arm nehmen, Dich vorbeugen und sagen: „Mein Lieber/ meine Liebe, das war zu viel. Ich erwarte eine Entschuldigung.“ Damit dringst Du in die körpersprachliche Intimzone des anderen ein und brichst das Eis.

HE! TIPP #4: So wirst Du schlagfertig

Deine Worte sind Deine verbildlichten Werte.

Was liebst Du?

Was ist Dir wahnsinnig wichtig?

Wie willst Du, dass mit Dir umgegangen wird?

Was brauchst Du, um Dich wertvoll zu fühlen?

Kläre diese Fragen für Dich. Du wirst dadurch viel stärker! Mehr zum Thema Worte findest Du in diesem >>> Blogartikel: „Wie funktionert Gedanken-Stressbewältigung?“ <<<

 

Höre auf Deine Stimme.

In welcher Stimmung bist Du normalerweise?

Man hört Dir Deine Einstellung und Deine Haltung zum Leben an Deiner Stimme an!

Bekomme raus, wie Deine starke Stimme klingt und trainiere, sie jederzeit aktivieren zu können!

Sprich ruhig mit Dir selbst – in diesem Fall ist das das perfekte Training!

 

Welche Deiner Worte schwächen Dich? 

Welche Deiner Worte kannst Du getrost wegfallen lassen?

Welche Worte verweichlichen Deine Aussagen?

Versuche, ich hätte mit ich habe und ich könnte mit ich kann zu ersetzen. Klingt einfach, ist aber ein langer Weg. Ein Weg, der Dich stark macht!

Sobald Deine Gedanken wieder kreiseln, versuchst Du das!

Verwende statt wenn, dann einmal sobald.

Teste, was es in Dir macht.

 

Wie beendest Du Deine Sätze?

Lass Deine Stimme spielen, laut, leise, bewegt.

Lass Deinen Satz am Ende nach unten gehen. Punkt. Pause.

Denke an Deine starke Stimme, die Du trainiert hast!

So wirkst Du überzeugend.

 

 

Wie wir vom Team HERZERWÄRMER! auf Angriffe reagieren

Lass Dich inspirieren. Jeder von uns reagiert anders.

 

Janet: „Mittlerweile weiß ich, dass jemand, der mich angreift, ein Problem mit sich selbst hat. Er kann sein Problem nicht lösen. Deshalb versucht er mich zu provozieren, in der unbewussten Hoffnung, dass er so weiter kommt. Ich lache immer (auch wenn es mit gar nicht so zumute ist, und Vorsicht: Nicht kichern! Sondern selbstbewusst lachen!) und binde Beispiele ins Gespräch ein, was Geniales an seiner Aussage zu finden ist. Und auch, wenn ich denke : „Was war das denn jetzt??!“ weiß ich, dass ich wieder etwas gelernt habe.“

Denise: „Schlagfertigkeit? Fehlanzeige bei mir. Ich höre mir Gesagtes an, lass es auf mich wirken und wenn es zu sehr gegen mich geht, dann kommentiere ich bei der nächsten Gelegenheit / und / oder frage nach einem klärenden Gespräch. Das alles jedoch zeitversetzt.“

 

 

Du bist richtig, wie Du bist!

Werde Dir bewusst, wer Du bist, was Du kannst und was Du liebst! Dafür schreiben wir für Dich! Denn nur, wenn es Dir gut geht, geht es Deinem Team und Deinem nahen Umfeld auch gut!

 

Zum glücklich-sein-auffordernde Grüße,

Deine Janet, Birgit, Isabell und Denise

vom Team HERZERWÄRMER!

 

 

PS:

Wir schreiben übrigens eine HERZERWÄRMER! POST für Teams – also genau für DICH?!

Empfehle die HERZERWÄRMER! Post auch Deinen Freunden und Kollegen!

>> Trage Dich bitte hier ein <<

PPS:

Du brauchst motivierende, Lösungen findende Vorträge & Workshops für Dein Team? Wir haben etwas Tolles für Dich!

ONLINE-KURSE, WORKSHOPS & VORTRÄGE, GESCHENKE

>>> Mehr HERZERWÄRMER! ANGEBOTE für Dich und Dein Team >>>

About The Author

Janet

"Glaube an Dich! Bleibe an Deinen Träumen dran! Alles an Dir ist wunderbar! Und es ist bereits alles in Dir, was Du für ein erfolgreiches und glückliches Leben brauchst!" Janet Schaer ist Deutschlands 1. Herzerwärmerin. Sie ist neben ihrer Tätigkeit als internationale Referentin für Beziehungen eine der vier Initiatorinnen der TEAM-Plattform HERZERWÄRMER! Außerdem ist sie Mutter von drei Kindern, Yoga-Trainerin und Autorin & Illustratorin mehrerer Bücher. Ihr Ziel ist es, Dir zu zeigen, wie wertvoll Du bist! Denn sobald Du für Dich und Deine Potentiale brennst, kann Deine Flamme noch viele weitere Menschen mit ihrer Wärme anstecken! Erkenne Dich, bilde ein großes TEAM-Gefühl, wachse - und alles auf herzenswarme, offene Art und Weise! >>> www.dieherzerwaermer.com/janet-schaer <<<

Leave A Response

*

* Denotes Required Field