Wie funktionert Gedanken-Stressbewältigung?

 

 

Die Worte, die wir für unsere Gedanken verwenden, spielen eine riesige Rolle

 

Fühle mal: Was fühlt sich für Dich schlecht und was fühlt sich gut an?

  • Hast Du „Dauerstress“?
  • Oder lebst Du eben einfach „sehr lebendig“?

Lässt Du Dich „verbiegen“? Und merkst an Deinem Denken, dem Gefühl in Deinem Herzen und an Deinem Körper, dass Du, wie ein Stück Metall, das extrem verbogen wird, irgendwann mit einem heftigen Knall zurück in Deine ursprüngliche, natürliche Form zurückknallen wirst? Mit Burnout, Depression und Demotivation?

Oder weißt Du, wer Du bist, was Du gut kannst, wo Deine wahren Werte liegen und was Du Dir von Deinem Leben wünschst?

 

Was hast Du mit Deinem stressigen Leben vor?

Willst Du Dich jeden Tag schon beim Aufstehen gestresst fühlen? Erdrückt von den Aufgaben, die Du Dir aufgehalst hast: Arbeiten für einen gut bezahlten Chef, putzen, damit andere denken, Du bist viel ordentlicher als sie dachten, renovieren und dekorieren, bis der Arzt kommt, um Besuchern zu imponieren? Oder erdrückt von den Aufgaben, die das Leben Dir so zwischendurch stellt: Auto kaputt? Kinder maulen? Finanzen mau? Partner schlecht gelaunt? Du schlecht gelaunt? Team schlecht gelaunt?

 

Hörst Du Deinem Leben auch mal zu?

Setzt Du Dich zwischendurch mal hin, und schaust der Sonne beim Aufgehen zu? Oder verschläfst Du das Schauspiel täglich?

Hörst Du die zahlreichen singenden Vögel beim Aufstehen? Oder hast Du so schlechte Laune, dass Dir das gar nicht auffällt?

Genießt Du jedes neue Blümchen auf dem Weg zur Arbeit? Oder rast Du hektisch vorbei?

Genießt Du den ersten Schluck Kaffee oder schüttest Du ihn hinunter?

Liebst Du den Abend und alle Menschen, die darin vorkommen? Oder stresst Du Dich mit vielfältigen Aufgaben und gehst unbefriedigt und kaputt ins Bett?

Liebst Du das Gefühl, Dich abends in Deine Decke einzukuscheln und zu wissen, dass das ein schöner Tag war? Oder schläfst Du ein mit dem Gefühl, dass der ganze Mist morgen von vorn losgeht?

 

Du entscheidest. Jeden Tag, jede Stunde, jede Minute, jede Sekunde.

 

Herzenswarme Grüße,

Deine Janet, Birgit, Nise und Isabell
vom Team HERZERWÄRMER!

 

About The Author

Janet

Janet Schaer ist Deutschlands 1. Herzerwärmerin. Sie ist neben ihrer Tätigkeit als internationale Referentin Mutter von drei Kindern, Yoga/ Pilates-Trainerin und Autorin & Illustratorin mehrerer Bücher. >>> www.dieherzerwaermer.com/janet-schaer <<<